iOS-Views scrollbar machen

Wer iOS Auto Layout verwendet (was zu empfehlen ist) und je versucht hat, im Interface Builder oder Xamarin iOS Designer eine Scroll View hinzuzufügen, wird festgestellt haben, dass dies keine einfache Aufgabe ist. Wen es interessiert: Hier gibt es eine Einladung. Das trifft besonders zu, wenn man erst im Nachhinein merkt, dass die View scrollbar sein muss (wenn man feststellt, dass Teile der View hinter der Tastatur verschwinden).

Der folgende Code fügt eine UIScrollView zur Laufzeit hinzu und löst alle damit verbundenen Sorgen. Diesen Code sollte man der UIViewController-Basisklasse hinzufügen, die für alle Controller gilt, die vertikal scrollbar sein sollen.

Im Interface Builder oder Xamarin iOS Designer muss man dann nur noch sicherstellen, dass es nicht nur Constraints für die vertikale Position aller Elemente gibt, sondern dass es noch ein Constraint gibt, das den Abstand zwischen der Unterkante des untersten Elements und der Unterkante der View des View Controllers gibt. Hierdurch wird die vertikale Größe des Inhalts der Scroll View eindeutig definiert.